Case studies

Case Study Balcke-Dürr/SPX

Bestellungen von der Baustelle

Balcke-Dürr hat ein Einkaufssystem durch eB2B ersetzt. Die Software-as-a- Service-Lösung (SaaS) von eB2B ermöglicht die Bestellung in derzeit zwölf Lieferanten-Katalogen, vom Büromaterial bis zur Baustellen-Ausrüstung. Besonderheit: Balcke-Dürr brauchte eine flexible Lösung - 500 Anwender von europaweit 100 Baustellen sollten C-Artikel online bestellen können.

Download PDF


Case Study Balcke-Dürr-Konsignationslager

2008 begann die Blacke-Dürr GmbH mit der Suche nach einem Ersatz für das hauseigene IT-System zur Konsignationslagerverwaltung. Die von eB2B entwickelte Lösung erfüllt die komplexen Anforderungen, die von Lieferanten, Lagerverwaltung, Einkauf und kaufmännischem Bereich gemeinsam definiert wurden. Das neue System vereinfacht Abläufe, eliminiert Fehlerquellen und resultiert dank Prozessoptimierung in konkreten Einsparungen.

Download PDF


Case Study R+V Versicherung

Weniger Papierkram rund um Geschäftsreisen: Alle Mitarbeiter der R+V-Versicherung nutzen von der Bestellung bis zur Abrechnung ihrer Dienstreisen die Buchungsplattform eB2B Business Travel. Vorteile: Manuelle Dateneingaben entfallen, Reiserichtlinien werden automatisch eingehalten, Spesen schnell erstattet. Und die Mitarbeiter buchen preiswerte Firmentarife.

Download PDF